Sign In
ROKIDS News
Zahnprophylaxe

​„Rundherum, Zähne putzen ist nicht dumm!"

Auch die ROKIDS erachten das Zähne putzen für ganz und gar nicht dumm. Denn wer regelmäßig und richtig Zähne putzt, braucht keine Angst vor „Karius und Baktus" zu haben.

  • Doch wie putzen wir unsere Zähne richtig und vor allem wann und wie oft sollte man Zähne putzen?
  • Wie viele Süßigkeiten darf man täglich essen?
  • Müssen wir nachdem etwas Gesundes gegessen worden ist eigentlich auch Zähne putzen?

Um diese Fragen zu beantworten, besucht uns jedes Jahr das Zahnprophylaxe-Team vom Landkreises Emsland.

Sie haben uns anhand verschiedener Bilder, des Gebisses „Fridolin" und der riesen Zahnbürste noch einmal verdeutlicht, wie man die Zähne richtig putzt, welche Bewegungen man mit der Zahnbürste ausüben sollte, damit wir unsere Zähne vor Karies schützen können.

Reime wie:

  • „Rundherum, rundherum, Zähne putzen ist nicht dumm!
  • Rauf und runter, rauf und runter, Zähne putzen, das macht munter!
  • Hin und her, hin und her Zähne putzen ist nicht schwer! Schwuppdiwupp, schwuppdiwupp, gib´ dem Karius/ Baktus einen Schubs!"

können den Kindern helfen die verschiedenen Zahnputztechniken zu verinnerlichen.

Im Anschluss durften die Kinder selber aktiv werden und ihr Können unter Beweis stellen. In kleinen Gruppen ging es dann in den Waschraum, während sich die wartenden Kinder mit dem Gebiss „Fridolin" und der großen Zahnbürste beschäftigen. Für alle Kinder gab es neue Zahnbürsten, aber auch neue Zahnpasta. Mit großem Eifer wurden die Zähne blitzblank geputzt. Zur Belohnung gab es anschließend einen kleinen Stempel auf die Hand und so macht das Zähne putzen doch gleich viel mehr Spaß!